Über Mich

Über Mich

Mein Name ist  Kai Walaschewski  (Zahiro Kai Esko).
Ich bin Heilpraktiker, Bewegungslehrer, Massagetherapeut und Dozent.

Als ausgebildeter  zeitgenössischer Tänzer  hat mich Zeit meines Lebens der menschliche Körper in Bewegung fasziniert. Nun im Bereich der Gesundheit tätig, kombiniere ich als Heilpraktiker und Dozent die ausgleichende Wirkung energetischer Körperarbeit mit den dynamischen Effekten eines individuellen Bewegungstraining.

Wichtig ist mir dabei, dass Menschen durch intelligente Bewegung und achtsame Berührung einen neuen Zugang zu ihrem Körper erhalten und ihn so mehr schätzen und genießen können.

Ich lebe und arbeite in Berlin. Meine persönliche Balance finde ich seit vielen Jahren in regelmäßigen Zeiten der Einkehr und der Weiterbildung im Winter in Asien.

2010-2012 Ausbildung zum Heilpraktiker
Praktische Kurse: Institut Hanne Edling, Berlin
Repetitoren: Brigitte Bodammer, Hanne Edling, Katja Gräbner (Samuel-Hahnemann-Schule)

Erlernte Stile

2004:    “Traditionelle Thai Massage Southern Style”
2006:    “Traditionelle Thai Massage Northern Style”
2007:    “Thai Traditional Massage with the feet” mit Ralph Marzen, “Thai Massage meets Osteopathy” with Arnaud L Hermitte, “Thai Massage Basic Skills” mit Keijo Yajuma
2008: “Thai Massage Advanced/Fortgeschritten”
2009: “Thai Massage in Seitenposition” mit Felicity Joy, “Dynamische Thai Yoga Massage” mit David Lutt, Kopf und Gesichtsmassage mit Dot, “Abdominal Chi Massage” Doris Kolling
2010: “Sen Line Therapie + Asiatische Anatomie” mit Kaline Alayna Kelly
2011: “Traditional Thai Massage” Einzeltraining mit Mr. Nat
2013: “Thai Sen Energy Lines” mit Felicity Joy
2014: “Tok-Sen Thai Accupoint Tapping “, “Ancient Thai Massage” mit Rahul Barti
2015: “Neck, Shoulder, Head” mit Bob Haddad , “Advanced Thai Yoga Massage ” (Nerve Touch) mit Jack Chaiya
2016: ”Osteothai for the internal organs and their relation to the body” mit David Lutt
2017: ”Osteothai: Transformation Through Touch, Shock and trauma: Palpation & axial integration” mit David Lutt und Jörg Schürpf
2020 (geplant) : Three week masterclasses in Thai Massage Energylines in Thailand       ……………………………..„Osteothai Breathing“ mit David Lutt             

Ausbildungsorte

“Wat Pho Thai Tradition Massage School” Bangkok/Thailand
“School of Thai Massage” im “Old Medical Hospital” Chiang Mai/Thailand
“Sunshine Massage School & Network” Chiang Mai/Thailand
“Loi-Kroh Thai Massage School” Chiang Mai/Thailand
“Suppatra Lamphunpong Thai Trad. Massage” Chiang Mai/Thailand
“Kunchamnan Family Massage School” Chiang Mai/Thailand
“The Healing Hands Center” Pondycherry/India (Tamil Nadu)

Ausbildung

2006: “The Radiance Technique®: Authentic Reiki®”, 1.Grad
2008: “Ayurvedic Accupressure Massage” mit Kalyani in Auroville/India
2008 bis 2011: “Studien in Polarity-Therapie” und “The Glorious Body” mit Mikael Spector in Auroville/India
2009 “Shiatsu Stufe 1″
2012-13: “Deeper then Touch Training” Level 1+2 mit Prahulla Antje Wilhelm
2018: Integrated Cranial Biodynamics ONE mit Rosemary Wallace

Ausbildungsorte

”Heilzentrum Ulrike Wolf”, Berlin
“Quiet Healing Center”, Auroville/India (Tamil Nadu)
“Europäisches Shiatsu Institut“(ESI), Berlin
„Shangri-La Center“, Štědrá-Lažany/Tschechien
„Open Mind Center“, Pai, Thailand

Ausbildung

1987-88: Zeitgenössischer Tanz und Moderner Tanz (Roberto Galvan, Ricki v. Falken, Joseph Tmim) , Ballet (Libby Farr),  Laban-Bewegungsstudien und Improvisation (Antja Kennedy), Contact Improvisation (Dieter Heitkamp, Bruno Stefanoni,  Ka Rustler), Body-Mind Centering® (Linda Hartley u.a.)
1989-93: Zeitgenössische  Tanz Ausbildung mit Diplom: Tanztechnik (Trude Cone, Ria Highler, Eileen Standley, Kay Izlar, Jeanette Leentvaar, Donald Fleming), Exploration und Improvisation (Laurie Booth u.a., Komposition u. Choreographie (Yoshiko Chuma, Katie Duck) , Theorie u. Analyse (Jeroen Fabius u.a), Bühnen und Lichttechnik
1992-laufend: meine Ausbildung in GYROTONIC®/GYROKINESIS®
1993: Zeitgenössisches Tanztraining (Michael Beards, Krishna Lee Hanks,Grace Bellel)
1994-99: Videotanz (Marc Tompkins), Physical Theatre (Nigel Charnok), Tanzdramaturgie (André Lepecki) Zeitgenössisches Tanztraining (u.a Felix Ruckert, Ricki v. Falken)
2006: Videotanz Fortbildung mit Andrea Keitz (Berlin), beim Festival: “kontaktbudapest”
2008: “The Glorious Body” – Tanzintegration der 5 Elemente, Mikael Spector
2003-2011: Contact Improvisation, Gastteilnahme beim Hochschul-Unterricht bei Prof. Dieter Heitkamp

Arbeitserfahrung

seit 1988 Professionelle Arbeitserfahrung als Tänzer/Choreograph und Tanzdozent
1991 “Niemandsland”
1992/1993 “Auf den Schwellen der eilenden Zeit” im Theater 89 in Berlin und SNDO Amsterdam
1994 “Stranger than love” von der Kompanie: Fusion en bloc (Thomas Mauk)
1998 “8to8″

Choreographische und Tanzpädagogische Arbeit

1996 KUZ Eisenhüttenstatt
2002 Sommeruniversität Marseille
2008 Christlich Deutsche Schule, Chiang Mai

Ausbildungsorte

“Tanzfabrik Berlin” Berlin
„SNDO/SNDD“ „School for New Dance Development“ (AHK Amsterdam/NL (Amsterdamer Hochschule der Künste) 
“White Clouds Studio” New York/USA
“Movement Research Studio” New York/USA
“Perry Dance Studio” New York/USA
“Dans Werkplaats“ Amsterdam/NL
“Dock 11“ Berlin
“HfMdK Frankfurt am Main“
“Quiet Healing Center” Auroville/India (Tamil Nadu)

Meditations-Retreats in Thailand und Australien ( Vipassana und Thai Forest Tradition) :
1997-2014: Wat Suan Mokkh, Chaiya /ThailandBodhinyana Forest Monastry/ Perth,Western Australia,
Wat Pa Baan Taad/ Thailand Wat Doi Suthep/ Chiang Mai, Thailand , Wat Kow Tham/ Ko Panghan ,Thailand 

Open Dharma Retreats:
2015,-16,-17: Anantha Niketan Ashram/ Tiruvannamalai/ Indien 
2016: Gedenkstätte Ravensbrück
2018 Arava Desert, Israel

2000: Jahresgruppe: Der Erfahrbare Atem mit Prof. Ilse Middendorf, Berlin
1998-2002: Tai-Chi (Th.Karthaus) , Karate (Ch. Gutz) und Feldenkrais (Diverse), Berlin

Mein Dank & Empfehlungen

Mein Dank gilt meinen LehrerInnen und allen Menschen die mir Impulse und Wissen für meine Arbeit gaben und mich auf meinem Lebensweg unterstützt haben.

An dieser Stelle möchte ich außerdem auf sehr geschätzte KollegInnen von mir verweisen, die ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.

Ilka begleitet mich in meiner Arbeit seit vielen Jahren. Sie ist ein wunderbarer, lebensbejahender und positiver Mensch und eine grossartige Yogalehrerin, Trommlerin und Therapeutin. Ich empfehle sehr Sie in ihrem schönen und hellen Studio zu erleben.
Ilka Singendonk
Lehrerin für Yoga&Drums
Massage Therapeutin
Leiterin Studio Miriya, Troisdorf
www..studio-miriya.de
Dodo and Rosella sind meine guten Freunde in Indien. Ich bin dankbar meine Erfahrungen durch sie weiter entwickeln zu können. Beide sind hervorragende Therapeuten an einem sehr schönen Heilzentrum am Meer, was ich für einen Aufenthalt und/oder Behandlungen sehr empfehlen kann.
Rosella Bovani
Dodo Bethscheider
Quiet Healing Cente
Auroville, India
www.quiethealingcenter.info
Saša ist ein vielseitig begabter Therapeut . Vom Tanz kommend ist heute zertifiziert in Ayurvedischen Massagebehandlungen und in Intuitiver Thai Meridian Massage. Neben Körperarbeit, die sein Hauptwerkzeug ist, ist er auch Hang Drum Musiker, Gitarrist, Singer / Songwriter und Schöpfer von "Alchemy of Sounds" musikalischen Reisen.
Saša Pavić
Körper und Klangtherapeut, Berlin.
koerperecho.site123.me

Anke ist meine begleitende Mastertrainerin für das GYROTONIC EXPANSION SYSTEM® seit 2002 . Sie ist eine wunderbare und bei all ihren Fähigkeiten bescheidene und authentische Lehrerin und in meinen Augen einer der besten Trainer und Lehrer in diesem Bewegungsystem.
Anke Hauerstein
GYROTONIC®
GYROKINESIS®
Mastertrainerin Berlin
www..ankehauerstein.de
Kai and Marion haben die "Somatische Akademie" in Berlin gegründet. Ein wunderbarer Ort eine Vielzahl von Methoden zu praktizieren und sich in diesen ausbilden zu lassen. Beide sind hervorragende LehrerInnen und ich empfehle sehr bei ihren Klassen und/oder Ausbildungen teilzunehmen.
Kai Erhardt
Marion Evers
Somatische Dozenten,
Leitung Somatische Akademie
www.somatische-akademie.de
Ich habe Mikael zuerst 2008 in Indien getroffen und habe seitdem mit ihm regelmässig studiert. Er hat mir ein besonderes Verständnis eröffnet, Körper-Energien zuzuhören und zu lesen. Ich empfehle ihn als einen inspirierenden Lehrer und Therapeuten.
Mikael Spector
Polarity Therapist, Dancer,
Pondycherry, India
www.thegloriousbody.org

GYROTONIC® and Logo, GYROKINESIS® and GYROTONIC EXPANSION SYSTEM® are registered trademarks of GYROTONIC® Sales Corporation and are used with their permission.